Qi-Gong in Welle

Was ist Qi-Gong?
Qi-Gong kann man sich als eine Art chinesischer Heilgymnastik vorstellen. Atmung, Konzentration und Körperübungen werden miteinander verbunden. Durch langsame und achtsame Bewegungen kann der Energiefluss, das "Qi", harmonisiert werden. Wenn Yin und Yang ausgeglichen sind, stellt sich ein allg. Wohlgefühl  ein. Qi-Gong dient der Gesunderhaltung und Entspannung. Die Gedanken kommen zur Ruhe. Atmung, Körpergefühl und Gleichgewichtssinn können, ebenso wie die Widerstandsfähigkeit gegenüber Stress, verbessert werden.
Qi-Gong basiert auf Erfahrungen und Beobachtungen, die teilweise schon Jahrtausende alt sind.
Wer? Qi-Gong wird überwiegend im Stehen praktiziert, doch lassen sich die meisten Übungen auch im Sitzen ausführen. Es sind keinerlei Voraussetzungen erforderlich, und auch, wer sich als "unsportlich" bezeichnet, kann profitieren.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung (ggfs. für draußen), warme Socken oder Sportschuhe mit dünner Sohle.
In Zusammenarbeit mit der lizensierten DQGG (Dt. Qi-Gong-Gesellschaft) Qi-Gong-Lehrerin  Christine Anders.
Dies ist ein offenes Kursangebot für Mitglieder und Nicht-Mitglieder. Ein Kurs umfasst 8x 90 Minuten und kostet für Mitglieder 55€ und für Nicht-Mitglieder 75€.


Trainingszeiten

Montags (z. Zt. nicht genügend Anmeldungen, bitte bei Interesse auf Warteliste setzen lassen)
9.00 Uhr - 10.30 Uhr
Dienstags (Start 17. Oktober 2017) Der Kurs ist voll.
19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Geschäftsstelle des TV Welle, Hauptstr. 25, 21261 Welle

Ansprechpartnerin

Info und verbindliche Anmeldung
Regina Linnert-Ricke
Tel. 04188-8100